Spa Logo
Einfach anrufen:

06251-9890602

Circa 80% der deutschen Bevölkerung haben Rückenprobleme. Die Ursachen dieser „Volkskrankheit“ sind vielfältig.

So können zum Beispiel:

  • Bandscheibenabnutzung durch Fehlhaltung – wie einseitige Arbeit
  • Beckenschiefstand
  • Bewegungsmangel
  • Stress
  • seelischer Druck
  • Unfall-Folgen

die Ursachen hierfür sein.


Rudolf Breuß ging davon aus, dass die Bandscheiben im Laufe der Jahre zusehends austrocknen, vergleichbar mit einem Schwamm, der unter der Dauerbelastung eines schweren Gewichtes platt gedrückt wird. Gibt man nun der Wirbelsäule Feuchtigkeit, dann quillt sie, wie ein Schwamm, wieder auf.

Mit der Breußmassage werden zudem kleinere Fehlstellungen der Wirbelkörper ausgeglichen sowie die verkrampfte Rückenmuskulatur entspannt.

Bei dieser einfachen, aber sehr wirkungsvollen Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuß wird in mehreren Durchgängen entlang der Dornfortsätze an der Wirbelsäule ein Öl aus Johanniskraut sanft einmassiert. Dieses Öl aus Johanniskraut dringt nun bis zu den Bandscheiben vor und „quellt“ diese auf. Dadurch kann ein Aneinanderreiben der Wirbelkörper verringert werden. Die Wirbel werden „gelüftet“ und wieder besser durchblutet, gleichzeitig wird die Rückenmuskulatur entspannt.

Als Abschluss der Breußmassage wird zur „Energetisierung“ Seidenpapier im Bereich der Wirbelsäule aufgelegt. Bevor das Seidenpapier aufgelegt wird, wird die Wirbelsäule mit Öl aus Johanniskraut getränkt.

Die Breuss-Massage ist eine sanfte, energetische Wirbelsäulen – Dehnmassage mit Johanniskrautöl nach Rudolf  Breuss.

45 Minuten (35 Minuten + 10 Minuten Nachruhe) kosten 39 Euro

3-er Abo kostet 105 Euro

Bitte beachten Sie hierzu auch immer meine Aktionspreise.

 

5 (100%) 16 votes